SoRge

Thüringer Staatskanzlei, Stabsreferat für Bürger*innenanliegen; Antidiskriminierungsstelle

Durch die LADS erfolgt in erster Linie eine Erst- und Verweisberatung. Diese umfasst eine Ersteinschätzung zum potenziellen Diskriminierungsfall, so dass die Ratsuchenden über das weitere Vorgehen entscheiden können.

Angebote

  • Telefonberatung
  • Beratung in der Beratungsstelle (face to face)

alle Angebote sind kostenfrei

Kontakt

Regierungsstraße 73
99084 Erfurt

Telefon 0361 573211150
lads@tsk.thueringen.de
Website www.staatskanzlei-thueringen.de/arbeitsfelder/lads

Beratungsthemen

  • Diskriminierung aufgrund der Religion und Weltanschauung
  • Diskriminierung aufgrund des Geschlechts und der geschlechtlichen Identität
  • Mobbing
  • Rassistische Diskriminierung
  • Diskriminierung aufgrund des sozialen Status'
  • Diskriminierung aufgrund der sexuellen Orientierung

Zielgruppen

  • Kinder bis zum Alter von 13 Jahren
  • Jugendliche und junge Erwachsene bis zum Alter von 27 Jahren
  • Pädagog*innen
  • Eltern

Stadt/Landkreis

  • Thüringen gesamt

aktualisiert am: 28. September, 2022