SoRge

Kontakt/InfoKontakt/Info

Hast du SoRgen in der Schule,

  • weil du selbst Diskriminierung erlebst?
  • weil du Zeug:in von Diskriminierung bist?
  • weil du Fragen zu Diskriminierung hast?

Diskriminierung heißt: Menschen werden schlechter behandelt als andere.

Hier findest du Kontakte in deiner Nähe und in Thüringen, um Hilfe bei Diskriminierung zu bekommen.

Wähle dazu dein Beratungsthema aus!

Diese Übersicht von Kontaktmöglichkeiten ist ein Projekt von Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage (Landeskoordination Thüringen).

  • Beratungsthemen

  • mehr Info anzeigenInfo ausblenden

    Rassistische Diskriminierung

    Rassismus führt dazu, dass in unserer Gesellschaft zum Beispiel Personen of Colour häufig benachteiligt werden.
    Zu People of Colour gehören alle Menschen, die nicht weiß sind.
    Rassismus hat seinen Ursprung in der Ideologie des Kolonialismus.

    Diskriminierung aufgrund der Herkunft führt dazu, dass Menschen aufgrund ihrer (zugeschriebenen) Herkunft /​ Kultur bestimmte Merkmale unterstellt werden.

  • mehr Info anzeigenInfo ausblenden

    Diskriminierung aufgrund der Religion und Weltanschauung

    Einige Menschen werden schlechter behandelt,
    weil sie eine bestimmte Religion
    oder Weltanschauung haben.

    Dazu gehören zum Beispiel Menschen,
    die jüdische oder muslimische Feste feiern.

  • mehr Info anzeigenInfo ausblenden

    Diskriminierung aufgrund des sozialen Status'

    Diskriminierung aufgrund des sozialen Status führt dazu, dass zum Beispiel Menschen mit wenig Geld oder Menschen aus einem Familienhaus ohne Universitäts-Abschluss oder Menschen ohne Wohnung benachteiligt werden.

  • mehr Info anzeigenInfo ausblenden

    Diskriminierung aufgrund des Geschlechts und der geschlechtlichen Identität

    Viele Menschen leben die geschlechtliche Identität, die bei ihrer Geburt genannt wurde.

    Für manche Personen stimmt das aber nicht.

    Zum Beispiel wird bei der Geburt gesagt: Dieser Mensch ist ein Mädchen.
    Das stimmt aber nicht.
    Denn dieser Mensch weiß später: Ich bin ein Mann.
    Dann ist diese Person trans oder ein trans Mann.

    Zum Beispiel wird bei der Geburt gesagt: Dieser Mensch ist ein Mädchen.
    Das stimmt aber nicht.
    Denn dieser Mensch weiß später: ich bin keine Frau und auch kein Mann.
    Diese Person ist nicht-binär.

    Bei anderen Personen sind die Geschlechtsteile biologisch nicht eindeutig.
    Diese Person ist inter.

  • mehr Info anzeigenInfo ausblenden

    Mobbing

    Mobbing heißt, dass jemand immer wieder schlecht
    von einer anderen Person oder einer Gruppe
    behandelt wird.

    Manchmal wird etwas über sie erfunden und
    in das Internet gestellt.

    Menschen mobben zum Beispiel, um sich über sie zu erheben und im Vergleich besser dazusehen.

  • mehr Info anzeigenInfo ausblenden

    Diskriminierung aufgrund von Behinderung

    Manche Menschen glauben, ein Leben mit Behinderung ist weniger lebenswert.
    Menschen mit Behinderung werden oft schlechter behandelt.

    Zum Beispiel nutzen Menschen »behindert« als Schimpfwort.
    Aber auch der Zugang zu Gebäuden und dem Lernen ist nicht für alle gleich.

  • mehr Info anzeigenInfo ausblenden

    Diskriminierung aufgrund der sexuellen Orientierung

    Menschen werden diskriminiert wenn sie nicht heterosexuell sind (Mann und Frau lieben sich). Es gibt verschiedene Formen der sexuellen Orientierung.
    Homosexualität kann zum Beispiel heißen: Ein Mann liebt einen Mann oder eine Frau liebt eine Frau.
    Bisexualität ist: Eine Person kann Personen von mindestens zwei Geschlechtern lieben.
    Asexualität ist: Eine Person fühlt sich gegenüber Anderen nicht sexuell hingezogen.